Unsere Philosophie

 

"Züchten bedeutet Denken in Generationen"

 

Bei der Auswahl unserer Zuchtstuten legen wir größten Wert auf moderne, typvolle und leistungsbetonte Stuten bester nationaler und internationaler Blutlinien. Erfolge der Nachkommen, auch über die Grenzen Deutschlands, bestätigen uns in unserer Zuchtphilosophie.

 

Die Basis eines erfolgreichen Sportpferdes liegt jedoch auch in der Aufzucht. Hier gehen wir keine Kompromisse ein. Alle Pferde dürfen bei uns im Herdenverband aufwachsen. Sie stehen ganzjährig in Offenställen und auf saftigen Wiesen.

 

Das von vielen Reitern sehr hoch geschätzte Ramiro - Blut ist bei vielen unserer Nachkommen und auch Mutterstuten vertreten durch Rouletto. Dieser Hengst des Holsteiner Spitzenstammes 776, mit überragender HLP in Adelheidsdorf (134 Punkte) träft über Romino und Roman bewährtes Leistungsblut. Auffallend im Pedigree ist die Anhäufung von Veredlerblut in dritter und vierter Generation. Neben dem Ausnahmehengst Ramzes, auf den er ingezogen ist, finden sich Manometer xx, Frivol xx und Cottage son xx.

 

Für dressurbetonten Nachwuchs stehen Nachkommen von Don Larino zur Verfügung. Don Larino brauner Hengst von Don Primero - Donnerhall, Oldenburger Landeschampion 1999, Bundeschampion der 3-jährigen Hengste, 1999 HLP Adelheidsdorf 134 Punkte, Hauptprämien - Sieger 2000

Jede seiner Grundgangarten ist dem Ideal nahe. Teure Auktionspferde, Staatsprämienstuten und gekörte Hengste sprechen für die Vererbungsleistung von Don Larino. Die ersten Nachkommen starten bereits hoch erfolgreich in Grand Prix Prüfungen.

 

Nach 13 erfolgreichen Zuchtjahren genießt unsere Stute Cora-Li (Holsteiner von Cassini I) nun ihre wohlverdiente Rente. Um unseren züchterischen Erfolg fortzusetzen, setzen wir auf neue Mutterstuten mit Abstammung der Extraklasse.

 

Unsere Ronda (Rouletto x Goldstern) hat bereits 9 gesunde Fohlen zur Welt gebracht. Sie ist für 2021 tragend von Casino Rubin und wir hoffen auf ein gesundes Stutfohlen für unsere Nachzucht.  Sie war in hohem Alter noch erfolgreich in M-Springen und vererbt ihren Nachkommen Härte und Leistungsbereitschaft.

 

Für den Nachwuchs der Dressurpferde sorgt Simona. Sie stammt ab von Sacre Coeur x Rubin Star und lief selbst erfolgreich in der Vielseitigkeit. In 2020 schenkt sie uns ein wunderschönes SF, das der Oldenburger Verband mit der Prämie belohnt. Sie ist für 2021 tragend von Vivaldos.  

 

Babalou (Balou du Rouet x Cassini I) vereint in ihrem Pedigree nur bestes Springblut . Ihr Mutter war selbst im Sport erfolgreich bis zur Klasse S. Sie ist für 2021 ebenfalls tragend von Casino Rubin (Casino Grande x Quidams Rubin).

 

 

Wir blicken erwartungsvoll in die Zukunft und sind gespannt auf unseren Nachwuchs.

 

 

 

Einige Pferde aus unserer Zucht

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

Zucht - Aufzucht - Verkauf

Ausbildung – Unterricht - Korrektur

Parcoursbau Kl. E - S**** – Hindernisverleih


© Sportpferde-Königsfeld